Direkt an der Ostsee: der Campingpark Kühlungsborn

Steckbrief

  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • 650 Stellplätze + Mobilheime
  • mit Mietbädern und Einzelwaschkabinen
  • mit Kinderanimation
  • mit Naturbadestelle und Sandstrand
  • mit Fahrradverleih

Mecklenburg-Vorpommern: Top Campingplatz für Familien

Tadaaaaa – dürfen wir vorstellen: Deutschlands beliebtester Campingplatz – so der camping.info Award – ist der Campingpark Kühlungsborn. Schon seine Lage ist fantastisch, aber er hat noch so viel mehr zu bieten …

Er hat im deutschen und europäischen Vergleich das Siegerkrönchen auf – der Campingpark Kühlungsborn in Mecklenburg-Vorpommern. Doch was macht diesen Campingplatz so besonders und beliebt? In erster Linie: seine Lage! Denn das 12 Hektar große Naturgrundstück im Westen des Seebads Kühlungsborn liegt direkt am kilometerlangen Ostseestrand und nur 500 Meter von der Strandpromenade entfernt.

In jeder Hinsicht spitze: der Campingpark Kühlungsborn

Auch alles andere ist spitze: Neben den teils sonnigen und teils bewaldeten Stellplätzen für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte gibt es sogenannte Chalets, 50 Quadratmeter große, komfortabel ausgestattete Ferienbungalows für bis zu vier Personen.

Gepflegt und schön: das 12 Hektar große Areal des Campingplatzes in Kühlungsborn ©Campingpark Kühlungsborn GmbH

Aber so gemütlich das klingen mag: Eure Kids werden sich garantiert viel lieber draußen aufhalten, denn der Campingpark trumpft in der Saison mit vielfältigen Sport-, Kinder-, Aktiv- und Abendveranstaltungen auf, dazu mit einem schönen Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessraum und einem kinderfreundlichen Restaurant mit regionalen und italienischen Spezialitäten.

Doch zurück zum Strand, der ja nur ein paar Kinderschritte vom Campingpark Kühlungsborn entfernt liegt. Hier schwappt die Ostsee in kleinen Wellen auf feinen Sand, die Seebrücke ragt 240 Meter weit aufs Meer hinaus.

Dem Meer ganz nah: Wer sich auf dem Campingpark Kühlungsborn einnistet, braucht nur wenige Minuten zum Meer ©Campingpark Kühlungsborn GmbH

Und zwischen Meer und Dünen windet sich die fast vier Kilometer lange Promenade gen Horizont, übrigens die längste Uferpromenade Deutschlands. Hier könnt ihr stundenlang auf- und abflanieren und zwischendurch abbiegen, in den hübschen Ortskern von Kühlungsborn, in dem es einen Kletterwald, einen Skate-Park und einiges mehr gibt. Kein Wunder also, dass der Campingpark Kühlungsborn ganz oben auf dem Siegertreppchen gelandet ist, oder?

Kilometerlang und puderzuckerweich: der Sandstrand direkt vor dem Campingplatz ©haiderose/stock.adobe.com

Hier gehts zur Top-Ten-Liste der beliebtesten Campingplätze Deutschlands!

Mehr davon

Meistgelesene Artikel