CampingPlatz Ecktannen in Mecklenburg-Vorpommern

Steckbrief

  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • 450 Stellplätze
  • mit Naturbadestelle mit Sandstrand
  • mit Kinderanimation
  • mit Fahrrad- und Bootsverleih

Top Campingplatz an der Müritz

Platz 4 des camping.info Awards hat der CampingPlatz Ecktannen in Mecklenburg-Vorpommern ergattert. Ein parkähnliches Areal in Waren an der Müritz, das mit seiner Lage direkt am größten deutschen Binnensee und am Rand des Müritz-Nationalparks punktet.

Ihr sucht einen richtig schönen, naturbelassenen Campingplatz mit viel Grün? Dann ist der CampingPlatz Ecktannen am südlichen Ortsrand von Waren an der Müritz genau der richtige Platz! Denn das parkähnliche, 17 Hektar große Areal bietet reichlich Platz für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte – sonnige ebenso wie schattige unter den vielen alten Laubbäumen und Tannen. Auch Plätze mit direktem Strandzugang gibt es hier. Noch ein Plus: Der Platz ist zum größten Teil unparzelliert, das heißt, ihr könnt euren Stellplatz ganz nach eurem Geschmack wählen. Und auf alle Nicht-Camper warten ein paar moderne Ferienwohnungen und Ferienzimmer im Empfangsgebäude sowie vier gemütliche kleine Blockhütten auf dem Gelände.

Rundherum viel Wasser und Wald

Auch sonst bietet dieser Campingplatz einiges: Ihr könnt baden und aus einer Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten auswählen, Radtouren und Wanderungen unternehmen, eine Partie Minigolf spielen oder den Streichelzoo besuchen. Und natürlich gibt es auch ein Kinderanimationsprogramm.

Zum Bleiben schön: die Badebuchten entlang der Ufer der Müritz ©camping.info Award 2021

Doch zurück zur Lage, denn die ist wirklich traumhaft! Rundherum nur das Blau der Müritz und das Grün des Müritz-Nationalparks. Hier kreisen Seeadler am Himmel, und Rothirsche und Wildschweine pirschen durch die Buchen- und Kiefernwälder. Ihr seht: Auf dem CampingPlatz Ecktannen könnt ihr Wochen bleiben, ohne dass Langeweile aufkommt …

Hier gehts zur Top-Ten-Liste der beliebtesten Campingplätze Deutschlands!

Mehr davon

Meistgelesene Artikel

Auch interessant

Los geht´s