Gemeinschaft erleben! Die Jugendherbergen in Bayern

Viele bayerische Jugendherbergen sind voll und ganz auf Familien eingestellt. Jetzt schütteln sie noch mehr Trümpfe aus dem Ärmel: Sie setzen auf Nachhaltigkeit und servieren Bio-Lebensmittel.

54 Standorte bieten Abwechslung pur

Die gute Nachricht zuerst: Es gibt 54! 54 Jugendherbergen, verteilt auf ganz Bayern – das ist eine Menge! Doch das heißt auch, dass ihr die Qual der Wahl habt! Nistet ihr euch mit euren Kindern in einer steinalten Burg ein oder in einem supermodernen Gebäude in einer Stadt? Möchtet ihr euren Familienurlaub in den Bergen oder an einem der glasklaren bayerischen Seen verbringen? Im Allgäu, in Franken oder in Oberbayern? Egal wo – eine der bayerischen Jugendherbergen befindet sich garantiert inmitten der Urlaubskulisse eurer Wahl. 

Erst 2017 eröffnet: die barrierefreie Jugendherberge in Bayreuth ©DJH-Bayern/Robert Pupeter

Setzen auf Bio und Nachhaltigkeit: die bayerischen Jugendherbergen

Die meisten der bayerischen Jugendherbergen sind perfekt für einen Familienurlaub geeignet – zu erkennen am Zertifikat „besonders für Familien geeignet“. Sie sind postkartenschön gelegen, mit reichlich Platz zum Toben und Spielen und mit allem bestückt, was Eltern und Kindern im Urlaub so brauchen. Noch ein Pluspunkt: Die Jugendherbergen in Deutschlands südlichstem Bundesland setzen voll und ganz auf Nachhaltigkeit.

In vielen der bayerischen Jugendherbergen findet ihr Sportmöglichkeiten und -plätze – wie hier in Wunsiedel ©DJH-Bayern/Robert Pupeter

Das merkt ihr bereits, wenn ihr euer Handyladekabel in die Steckdose steckt. Dort steht: Wir beziehen unseren Strom zu 100 Prozent aus regenerativen Energiequellen. Auch auf den Tischen macht sich der nachhaltige Gedanke breit. Kaffee, Tee und Milch, Butter, Eier, Joghurt und viele weitere Produkte sind regional und in BIO-Qualität. Ihr seht: Die bayerischen Jugendherbergen haben das Hagebutten-und-Graubrot-Image längst und gründlich abgeschüttelt. 

Gesund und gut: In den bayerischen Jugendherbergen kommen immer mehr Bio-Produkte auf den Tisch ©DJH-Bayern/Robert Pupeter

Groß und vielfältig: das Angebot an Familienreisen

Und sie haben sich allerhand ausgedacht für Familien: Wander-, Winter- und Erlebniswochen mit regionalen Programmpunkten für Eltern und Kinder. Abenteuer-Aufenthalte auf historischen Burgen und im Kloster, Rad- und Silvesterreisen und vieles mehr. Das Angebot an Familienreisen ist groß und vielfältig.

Ganz egal also, für welche der bayerischen Jugendherbergen und für welches Familienprogramm ihr euch entscheiden werdet, ihr könnt sicher sein, dass eure Familie dort gut aufgehoben sein wird. Und vielleicht empfängt man euch bei eurer Ankunft schon wieder mit einer Neuigkeit, zum Beispiel damit, dass jetzt auch noch Bio-Obst und -Gemüse auf den Tisch kommt. Denn dieser Schritt ist bereits in Planung … 

Geführte Wanderungen gehören in den bayerischen Jugendherbergen oft zum Urlaubsprogramm ©DJH-Bayern/Hans Herbig

Kontakt

Deutsches Jugendherbergswerk, Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstraße 5
81679 München
Telefon +49 89 922098-26

Service & Booking-Center
Telefon +49 89 92 20 98-555
Mail: service-bayern@jugendherberge.de
Internet: www.bayern.jugendherberge.de


Bildergalerie


Mehr erfahren

Meistgelesene Artikel

Auch interessant