Ausmalbilder – von Künstlerinnen und Künstlern entworfen

-

Malvorlagen sind selten richtig schön. Doch es gibt Ausnahmen: Ausmalbilder, die liebevoll erdacht und kreativ entworfen sind.

Die Tochter (links) ist inzwischen groß, die Website Malbogen ist immer noch super beliebt

Der Grund, diese Website ins Leben zu rufen, war ganz banal, erinnert sich Judith Drews. „Ich war einfach genervt von all den unglaublich unkreativen und inhaltslosen Ausmalbildern, die meine Tochter immer wieder bekam.“ Mal gab es eine fantasielos gestaltete Katze, mal ein dahin gekritzeltes Haus. Doch anstatt sich stets aufs Neue darüber zu ärgern, nahm die Berliner Illustratorin Judith Drews die Sache irgendwann selbst in die Hand: Sie trommelte Kolleginnen und Kollegen zusammen, um gemeinsam Malvorlagen als Download ins Netz zu stellen. So entstand die Seite: Malbogen.

Verantwortlich für die Website Malbogen ist das von Judith Drews gegründete Atelier Flora ©Malbogen by Timo Occhibianchi

Ausmalbilder von 50 Künstlerinnen und Künstlern

Inzwischen haben sich mehr als 50 Künstlerinnen und Künstler dazugesellt. Ihre Ausmalbilder könnt ihr kostenlos herunterladen. Ein Katzenmotiv vom Grüffelo-Erfinder Axel Scheffler zum Beispiel und Wimmelbilder von Berlin und Stockholm. Eine unglaublich detaillierte Skizze einer Lokomotive, Piratenmotive, wilde Tiere und vieles mehr.

Zum Ausmalen schön: das Zeltmotiv von Andrea Peter ©Malbogen by Andrea Peter

Rund 150 Malbögen findet ihr auf dieser Website – allesamt zauberhaft und mit einer großen Portion Fantasie vorgezeichnet. Und hier – auf Lumao – gibt es jetzt ganz exklusiv Malbögen mit Motiven aus der Welt des Reisens. Einfach runterladen, ausdrucken und ausmalen. Und wenn ihr Nachschub braucht, sucht ihr euch etwas auf Malbogen aus. Tolle Idee, oder?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Instagram

Meistgelesene Artikel