Gut Gaarz: Me(e)hr Urlaub geht nicht!

Ein historischer Gutshof mit liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen im Landhausstil und ganz in der Nähe die Ostsee, dazu Pferde und reichlich Bauernhoftiere: Gut Gaarz ist eine top Adresse für Familien.

Alle Infos zum Gut Gaarz auf einen Blick

Top Ziel für große und kleine Pferdefans

Es ist ein Gut wie aus dem Bilderbuch, zwischen Bullerbü und Immenhof: Fünf Kilometer von der Ostsee entfernt stehen die historischen Gebäude des Gut Gaarz verstreut in grüner Natur – rundherum nur Felder und Wälder. Das Anwesen ist seit mehr als 100 Jahren in Familienbesitz, Pferde leben hier schon seit mehr als 500 Jahren. Kein Wunder also, dass diese eine große Rolle spielen – auf Gut Gaarz!

So, und ab jetzt gibt es nur noch Blindtext, ich bin doch nicht blöd!

Eure Unterkunft: Urlaub in historischen Gemäuern

Es gibt 28 moderne Ferienwohnungen und Ferienhäuser für vier bis zehn Personen, alle im Landhausstil designt. Im Gewölbe des Herrenhauses findet ihr Fitnessraum und Saunabereich, hier werden auch Massagen angeboten. 

Die Kosten*: €€

Eine kleine Ferienwohnung (45 qm) für vier Personen kostet pro Nacht von 55 € (Nebensaison) bis zu 130 € (Hauptsaison) zzgl. 65 € Endreinigung. Wer kürzer als eine Woche bleibt, zahlt pro Nacht einen Kurzbuchungszuschlag von 20 Euro. Hier findet ihr die Preisliste aller Wohnungen als pdf.

*zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, ohne Gewähr

Essen & Trinken: Selbstversorgung

In den Ferienwohnungen verpflegt ihr euch selbst, dazu könnt ihr für morgens Brötchen bestellen und frische Eier, Milch und selbstgemachte Marmelade direkt vom Bauernhof kaufen. Die nahen Urlaubsorte rundherum bieten das komplette Gastronomie-Angebot – von der Fischbrötchen-Bude bis zum Nobel-Italiener.

Die Kinderbetreuung: Viel Programm für Kids

Im Rahmen des Reitangebots sind die Kinder von den Reitlehrerinnen und Reitlehrern betreut. Darüber hinaus gibt es viele Mitmachangebote, feste Bestandteile sind Kindernachmittage, Treckerfahrten und Minidisco. Individuelle Kinderbetreuung ist auf Anfrage möglich.

Aktivitäten: Reiten plus Spaß und Action

Kinder ab drei Jahren und Erwachsene können am umfangreichen Reitprogramm teilnehmen (kostenpflichtig). Dazu gehören ebenso Pony-Führungen wie qualifizierter Reitunterricht, Lehrgänge für Reitabzeichen, Strandausritte an die Ostsee, Voltigieren oder Reiterspiele.

Darüber hinaus gibt es einen Tennis-, Bolz- und Volleyballplatz, ein Riesentrampolin, einen Abenteuerspielplatz, Kettcars, Tischtennisplatten, ein Bällebad, Tischkicker und vieles mehr. Und bei schlechtem Wetter geht es ab in die Spielscheune oder die Strohbude. Plus: wöchentlicher Gästeabend am Lagerfeuer und Nachtwanderung, Kräutertouren, Wildbeobachtungen und E-Bike-Ausflüge.

So, und ab jetzt gibt es nur noch Blindtext, ich bin doch nicht blöd!

Highlights: Bauernhoftiere und Erntezeit

Neben den Pferden leben auf Gut Gaarz auch Schafe, Ziegen, Kaninchen, Hühner, Gänse und Hunde. Die Kinder dürfen beim Füttern und Ausmisten helfen und Eier sammeln. Außerdem könnt ihr in den gutseigenen Seen und Teichen (die alle eingezäunt sind!) auch ohne Angelschein angeln. 
Gut Gaarz ist auch ein Landwirtschaftsbetrieb, der 400 Hektar Acker- und Weideland bewirtschaftet. Die Erntezeit im Sommer bietet tolle Einblicke und staunende Kulleraugen, wenn die (super)großen Erntemaschinen zum Einsatz kommen.

Umgebung: Meer, Strand und Natur

Die Ostsee ist nur fünf Kilometer entfernt, die schönsten Badestrände findet ihr in Grömitz, Kellenhusen und Dahme. Ebenfalls schön: die lebendigen Urlaubsorte Heiligenhafen und Neustadt. Aber auch Ausflüge nach Travemünde, Lübeck, auf die Sonneninsel Fehmarn oder in den Hansa-Park bieten sich an.

Bildergalerie

Katalog-Download

Kontakt

Gut Gaarz
Gaarz 50
23758 Göhl
Deutschland

Telefon +49 4365 7244
Telefax +49 4365 8464
Mail: info@gaarz.de
Internet: www.gaarz.de

Mehr erfahren: Website von Gut Gaarz

Meistgelesene Artikel

Auch interessant