Buchtipp: Familienabenteuer

-

Dieses Buch werdet ihr nicht mehr aus der Hand legen: Familienabenteuer, auf der ITB 2021 mit dem BuchAward ausgezeichnet.

Was für eine Inspiration! 27 Geschichten von Eltern, die sich mit ihrem Nachwuchs auf Reisen begeben haben. Mit Baby, Kleinkind oder Teenager. Mit nur einem oder einer ganzen Handvoll Kinder. Für einen Tag in den Brandenburger Wald oder einmal rund um den Globus.

Eine Agentur aus Los Angeles bietet Abenteuerreisen für Väter und Kinder an – hier an den Grand Canyon ©Familienabenteuer, gestalten, 2020

Geschichten über Wochenendausflüge und Weltreisen

Da reist ein Surferpaar mit dem neugeborenen Sohn die europäische Küste ab, immer auf der Suche nach der besten Welle. Eine Familie zieht für drei Monate von Arkansas nach Italien, um neue Erfahrungen zu sammeln, eine andere reist im Camper 24 Monate lang um die Welt. Und Tim und Valerie bauen einen amerikanischen Schulbus in ein Hostel auf Rädern um und chauffieren erst mit einer, später mit zwei Töchtern bis zu sechs Gäste zu immer neuen Wander- und Skispots.

Drei Jahre war der ehemalige Schulbus das Zuhause von Tim, Valerie und den Kindern ©Familienabenteuer, gestalten, 2020

In Familienabenteuer* findet ihr auf mehr als 250 Seiten schöne Geschichten von kurzen und langen Auszeiten, von Reisen in den nächstgelegenen Wald und in die Ferne. Und zwischendrin immer wieder: Tipps für Reisen mit Kindern – unterteilt in verschiedene Altersklassen.

Neben schönen Geschichten liefert das Buch auch viele gute Tipps ©Familienabenteuer, gestalten, 2020

Doch zurück zu den Geschichten in diesem zauberhaften Buch, zu den Geschichten über das Losfahren und Ankommen, über Zugverspätungen und verlorenes Gepäck, über kleine Dramen und großes Glück. Man möchte nach der Lektüre gleich die Koffer packen und los – in den nächsten Wald, ans Meer, einmal um den Globus. Oder man möchte es Courtney und Michael Adamo gleichtun. Sie reisten mit ihren fünf Kindern eineinhalb Jahre um die Welt, um eine neue Heimat zu finden. Heute leben sie an der australischen Ostküste in Byron Bay. Eine kleine Straße führt von ihrem Häuschen direkt an einen der unberührten Strände. Courtney sagt: „Jedes Mal, wenn wir diese Straße entlang fahren, bekomme ich Gänsehaut vor Glück!“

Ihr habt es inzwischen wahrscheinlich gespürt: Wir sind wirklich begeistert von diesem Buch. Zum Glück haben wir noch nicht jede der 27 Geschichten gelesen, das holen wir jetzt schnell nach …

©Familienabenteuer, gestalten, 2020

Familienabenteuer* kostet 39,90 Euro.
Austin Sailsbury, Robert Klanten, Andrea Servert (Hrsg.)
Der Gestalten Verlag
264 Seiten, gebundene Ausgabe

* Dieser Link ist ein sogenannter Affiliate-Link. Das heißt, wenn du etwas über diesen Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich für dich natürlich nicht. Unsere Affiliate-Partner wählen wir mit Bedacht aus, unseren Fokus legen wir dabei auf verantwortungsbewusste Unternehmen.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von jetpack.wordpress.com zu laden.

Inhalt laden

Meistgelesene Artikel

Auch interessant

Los geht´s