Top für Familien: die Jugendherberge Berchtesgaden

-

Wart ihr schon mal in Deutschlands hinterletzter Ecke? Nicht? Dann wird es Zeit. Denn es gibt eine ganze Reihe von Gründen, die dafür sprechen. Unter anderem: eine tolle Jugendherberge. Aber der Reihe nach …

Um es gleich vorweg zu nehmen: Berchtesgaden ist zu jeder Jahreszeit ein top Ziel für Familien. Im Sommer könnt ihr durch die plüschgrüne Natur wandern und eure Blicke die Berggipfel rauf- und wieder runterklettern lassen. Ihr könnt klettern, radeln und euch über den Königssee schippern lassen. Und Im Winter? Könnt ihr skifahren, rodeln und durch die weiße Winderwunderlandschaft stapfen. Und natürlich müssen an dieser Stelle auch noch die vielen urigen Berghütten erwähnt werden, davon gibt es rund um Berchtesgaden jede Menge. Unser Favorit: das Carl-von-Stahl-Haus auf über 1.700 Metern. Hier könnt ihr einen atemberaubenden Ausblick genießen – und erstklassigen Kaiserschmarrn!

Außen eher alpin, innen modern: die Jugendherberge Berchtesgaden ©DJH-Berchtesgaden

Und das Beste: Mittendrin in dieser Urlaubsbilderbuchkulisse gibt es eine Jugendherberge, die wie geschaffen ist für Familienferien – die erste Design-Jugendherberge Deutschlands! Was man sich darunter vorstellen kann? Ganz einfach: Hier trifft Heimatfilmflair auf Moderne, hier harmonieren Schnitzereien mit kühlem Glas und alte Baustrukturen mit modernem Design.

Berchtesgaden: Sommer- und Winterziel

Tolle Aussichten: die Erker sind Highlights ©DJH-Berchtesgaden

Zur Jugendherberge Berchtesgaden zählen zwei Häuser mit insgesamt 265 Betten. Die 54 Zimmer verfügen mal über Erker mit großen Fenstern, durch die ihr das Alpenpanorama bewundern könnt, mal über eine erhöhte Galerie mit einem extra Schlafbereich. Außerdem gibt es alles, was Familien brauchen – vom Flaschenwärmer bis zum Kinderstuhl. Und draußen viel Platz zum Grillen und Toben, zum Ballspielen und Chillen. Kurzum: Hier, in der hinterletzten Ecke des Landes, könnt ihr wunderbar ein paar Urlaubstage verbringen, gern auch ein, zwei Wochen. Und wer möchte, kann auch Urlaub inklusive Familienprogramm buchen. Ihr seht: Es gibt wirklich viele gute Gründe für einen Urlaub in Berchtesgaden!

Im Winter rodeln und skifahren, im Sommer wandern und radeln: Berchtesgaden ist ein Ganzjahresziel ©DJH-Berchtesgaden

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Meistgelesene Artikel