Einer der „Best Beaches“: der Strand von Amrum

-

Jedes Jahr kürt CNN die besten Strände der Welt. Dieses Jahr mit dabei in der Liste der "Best Beaches": der Strand von Amrum.

Es gibt jede Menge traumhafte Beaches auf der Welt, watteweiche Sandstrände mit einem glitzernden Meer davor. Doch welches sind die allerschönsten? CNN kennt die Antworten, der amerikanische Nachrichtensender kürt jedes Jahr die „Best Beaches“. In diesem Jahresplaner könnt ihr nachschauen, welche Traumstrände CNN euch für eure Reisezeit empfiehlt. Pro Monat sind es vier bis fünf Strände in verschiedenen Ecken der Erde. 

CNN empfiehlt den Strand von Amrum für den Juli, wir sagen: Der ist das ganze Jahr über ein Traum ©Michael Amme

CNN kürt Traumstrände auf der ganzen Welt

In der Liste tauchen Traumstrände wie der South Beach in Miami in Florida auf und der traumhaft schöne Bondi Beach in Sydney. CNN legt uns Strände in Kalifornien, auf Hawaii, auf den Bahamas und auf den Seychellen ans Herz – und einen deutschen Strand: den Strand von Amrum.

Strandkörbe und gaaanz viel Platz – das zeichnet den Strand von Amrum aus, der sich über die gesamte Westseite der Insel zieht ©Janina Dierks/stock.adobe.com

Was die amerikanische Strand-Jury für Amrum eingenommen hat? Der Strand auf der Nordseeinsel zeichne sich durch sehr feinen, weißen Sand aus und nimmt fast ein Drittel der gesamten Inselfläche ein, so heißt es. Außerdem trumpft Amrum mit weiten Sanddünen und zuckersüßen friesischen Dörfern auf und mit der Tatsache, dass man bei Niedrigwasser bis zur Nachbarinsel Föhr durchs Watt wandern kann.

Der CNN-Tipp für Juli: der Strand von Amrum

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch, Amrum! Und können bestätigen, dass der Amrumer Weststrand wunderschön und der breiteste Strand Europas ist (er misst zehn Quadratkilometer!). Er ist so weit und breit, dass man fast annehmen könnte, in einer Wüste zu stehen. Allein die Nordsee, die gleichmäßig in kleinen oder größeren Wellen an Land spült oder rollt, holt einen dahin zurück, wo man eben ist: auf die kleinste der drei Nordfriesischen Inseln. Wo es nach Salz und Tang riecht. Wo eine riesige Dünenlandschaft das Land überzieht. Und wo sich laut CNN einer der schönsten Strände der Welt befindet.

Weit wie eine Wüste: der Weststrand von Amrum ©Michael Amme

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von jetpack.wordpress.com zu laden.

Inhalt laden

Meistgelesene Artikel

Auch interessant

Los geht´s