Tierisch aufregend: der Serengeti-Park

-

Ein Ausflug, der nichts für schwache Nerven ist! Im Serengeti-Park im niedersächsischen Hodenhagen könnt ihr wilden Tieren begegnen – mitunter sogar hautnah!

Eigentlich ist die Region nördlich von Hannover ja nicht unbedingt für wilde Tiere bekannt. Ein paar Wolfsrudel sollen durchs niedersächsische Unterholz schleichen, und Füchse und Waschbären gibt es hier natürlich auch. Aber Giraffen, Nashörner, Elefanten, Löwen?

Der Serengeti-Park trägt auch zur Arterhaltung bei ©Serengeti-Park Hodenhagen
Noch ist er klein, aber ausgewachsene Elefantenbullen können eine Schulterhöhe von 3,50 m erreichen ©Serengeti-Park Hodenhagen

Doch, auch die gibt es hier – im Serengeti-Park mitten in Niedersachsen, ganz genau: in Hodenhagen, rund eine Autostunde nördlich von Hannover gelegen. Das Besondere: In diesem Park, der nach dem Park im ostafrikanischen Tansania benannt wurde, könnt ihr die Wildtiere aus dem eigenen Auto, aus einem Safari-Bus oder vom Jeep aus beobachten – sogar Spaziergänge sind in einigen Gehegen möglich. Dann kommen euch Affen, Kängurus und Co sogar zum Streicheln nahe!

Nichts für schwache Nerven: der Serengeti-Park

Giraffen sind mit bis zu sechs Metern die höchsten Tiere der Welt ©Serengeti-Park Hodenhagen

Eine gut zehn Kilometer lange Piste schlängelt sich durch das 120 Hektar große Areal, in dem rund 1.500 Tiere aus der ganzen Welt leben. Giraffen beispielsweise, Löwen, Elefanten und Leoparden, Grüne Meerkatzen, Spießböcke, Ostafrikanische Bongos und Moorantilopen. Sogar den Weißen Tiger, von dem es weltweit nur noch etwa 300 Exemplare gibt, könnt ihr hier sehen.

Für Eltern und Kinder aufregend: die Raubtier-Safari

Wer mehr erfahren oder den Tieren noch näherkommen möchte, kann spezielle Führungen und Touren buchen – beispielsweise eine Wanderung ins Elfenbein-Tal zu den Elefanten und Nashörnern oder auch eine Raubtier-Safari. Auf dieser Tour werden die Raubkatzen vom vergitterten Jeep aus gefüttert – und ihr könnt wirklich ihren Atem spüren!

Aufregend: der vom Aussterben bedrohte Weiße Tiger auf Tuchfühlung mit dem vergitterten Jeep ©Serengeti-Park Hodenhagen

Zusätzlich zu den wilden Tieren gibt’s im Serengeti-Park noch jede Menge Fahrgeschäfte. Was euer Nachwuchs wohl spannender findet – die Achterbahn oder so ein süßes Alpaka?

Einfach zauberhaft, weich und für Kinder ein Highlight: die Alpakas ©Serengeti-Park Hodenhagen

Weitere Infos zum Serengeti-Park Hodenhagen findet ihr hier!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Instagram

Meistgelesene Artikel