Buchtipp: Vanily – ein Ratgeber für Wohnmobiltouren mit Baby

-

Vanlife + Family = Vanily. So ist der Name dieses kleinen, feinen Ratgebers zustande gekommen. Wir finden: Ein Must-have für alle, die mit Camper und Baby auf Tour gehen möchten.

Beitrag teilen:

Wie weit kann man mit Baby und Camper fahren? Wohin reisen Familien mit Minis am besten? Welche Must-haves solltet ihr unbedingt dabeihaben? – Es gibt Dutzende Fragen, die sich stellen, wenn man mit Baby und Wohnmobil auf Tour möchte!

Mit Baby on tour: Pia hat es ausprobiert und dann einen Ratgeber geschrieben: Vanily ©mariaundlinda.de

Basierend auf ihren Erfahrungen als Mutter und Camperin verrät uns Pia Maack in ihrem Buch Vanily Tipps und Tricks, die eine Campertour zu einem tiefenentspannten Van-Abenteuer machen. Vanily – das sind knapp 70 Seiten, prall gefüllt mit Insiderwissen. In verträglichen Häppchen plaudert Pia bodenständig und persönlich aus ihrem Vanlife-Nähkästchen. Und sie listet auf, welche Apps, Versicherungen, Küchenutensilien etc. unverzichtbar sind.

Ein Ratgeber über Wohnmobiltouren mit Baby

Wir finden: Dieser kleine Ratgeber macht nicht nur richtig Lust auf das Abenteuer Wohnmobilurlaub, er ist auch superhilfreich für alle, die mitten in den Vorbereitungen für so einen Roadtrip stecken oder darüber nachdenken, einen zu machen. In Vanily findet ihr alles Wichtige dazu und darüber hinaus noch Rezepte und Vanlife-Hacks!

Pia und Familie haben den Roadtrip mit einem 30 Jahre alten Bulli gewagt ©mariaundlinda.de

Eigentlich lässt Vanily kaum Fragen offen, doch da wir ohnehin mit Pia gesprochen haben, sind wir gleich auch noch drei Fragen losgeworden.

Pia, beim Camping muss man sich reduzieren. Worauf kannst du auf keinen Fall verzichten?

Pias Trick gegen Tränen: Immer ein Ass im Ärmel! ©mariaundlinda.de

Pia: Ein absolutes Must-have an Bord unseres Bullis sind der Espressokocher, die Kaffeemühle und Kaffeebohnen. Ohne die fahren wir nicht los. Auch unsere Zwei-mal-zwei-Meter Bettdecke kommt immer mit. Wenn wir gut schlafen und gut in den Tag starten, kann fast nichts mehr schief gehen. Für unseren Sohn haben wir immer eine Überraschung im Gepäck. Das ist unser Ass im Ärmel, wenn die Stimmung mal kippt oder wir Zeit überbrücken müssen. Ein neues Spielzeug oder Buch – das ist immer spannend. 


Vanily – fast 70 Seiten mit Tipps und Hacks

Bestimmt habt ihr doch auch mal einen richtigen Anfängerfehler gemacht, oder?

Pia: Ja! Am Anfang haben wir oft überschätzt, wie weit wir in der zur Verfügung stehenden Zeit fahren können. Doch mit Baby an Bord bestimmen oft Stimmung und Schlafenszeit die Länge der Fahrten. Außerdem kommen wir mit unserem über 30 Jahre alten Bulli nicht so schnell voran wie Google Maps es vorhersagt. Mittlerweile achten wir aber darauf, nicht zu ambitioniert an die Routenplanung zu gehen, um uns Raum für Spontanität zu lassen. 

12 Wochen im Wohnmobil durch Frankreich. Das Ergebnis: Happy Family! ©mariaundlinda.de

Welches war dein schönstes Family-Vanlife-Erlebnis?

Pia: Wir sind in unsere Vanlife-Elternzeit gestartet, als unser Baby 10 Monate alt war. In zwölf Wochen haben wir Frankreich im Uhrzeigersinn umrundet. Das war in vielerlei Hinsicht eine wundervolle Zeit: Die intensive Familienzeit war ebenso unvergesslich für uns wie der Alltag im und rund um den Bulli. Wir haben den ersten Geburtstag unseres Sohnes am Mittelmeer gefeiert, Zähne unterm Sternenhimmel geputzt, haben uns bei einer Wanderung im Ardéche-Tal total verlaufen, die schönsten Sonnenuntergänge am Atlantik bestaunt und die abgelegensten Orte erkundet. Unser Kleiner hat seine ersten Schritte in den Pyrenäen gemacht und in der Bretagne sind wir viel länger geblieben als geplant, weil wir uns dort so pudelwohl gefühlt haben. 

©mariaundlinda.de

Vanily kostet 14,99 Euro.
Pia Maack
ca. 70 Seiten, DIN A5

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von jetpack.wordpress.com zu laden.

Inhalt laden

Meistgelesene Artikel

Auch interessant

Los geht´s